Energieberatung und -ausweise

Die ständig weiter steigenden Ansprüche und Vorschriften an Neubauten und Bestandsimmobilien durch z.B. die Energieeinsparverordnungen bei Wohn- und Nichtwohnimmobilien, machen eine umfassende Beratung der Betreiber und Eigentümer notwendig.

Nur so können auch Fördermittel wie z.B. Zuschüsse der BAFA und zinsgünstige Kredite der KfW in Anspruch genommen werden. Dies gilt ebenso für Gewerbebetriebe und Unternehmen, die ein hohes Energieeinsparpotential aufweisen und deshalb hohe Förderungen für die Energieberatung erhalten.

Wohnimmobilien
Nichtwohnimmobilien
Kleine und mittlere Unternehmen